Privatdozentin Dr. med. R. Reibis

Privatdozentin Dr. med. R. Reibis

  • 04/1994-09/1995 Ärztin im Praktikum an der Charité Berlin Mitte, Medizinische Klinik und Poliklinik mit Schwerpunkt Kardiologie, Angiologie, Pulmologie
  • 06.10.1995 Approbation als Ärztin
  • 10/1995-09/2003 Assistenzärztin, Charité Berlin Mitte, Medizinische Klinik und Poliklinik mit Schwerpunkt Kardiologie, Angiologie, Pulmologieo.
  • 08/99-03/00 Hospitation in der Klinik und Poliklinik für Gastroenterologie, Hepatologie und Endokrinologie
  • 06/97-01/98 Assistenzärztin in der interdisziplinären Rettungsstelle der Charité Mitte
  • 16.08.1996 Promotion zum Dr. med.
    Thema „Klinische Untersuchungen zur frequenzadaptiven Elektrostimulation des Herzens mittels intrakardialer Impedanzmessung unter besonderer Berücksichtigung ischämisch bedingter Myocarddysfunktion“
    Benotung „magna cum laude“
  • 11.06.2003 Fachärztin Innere Medizin
  • Seit 10/03 Klinik am See Rüdersdorf, Oberärztin Kardiologie/Rhythmologie
  • 27.06.2006 Schwerpunktbezeichnung Kardiologie
  • 01.06.2007 Angestellte Kardiologin in der Kardiologischen Gemeinschaftspraxis Am Park Sanssouci Potsdam
  • 19.04.2017 Habilitation zum Priv.-Doz. Dr. med. an der Universität Potsdam, Thema “Risikomanagement koronarkranker Patienten in der kardiologischen Rehabilitation: Wertigkeit kardiovaskulärer Risikofaktoren, Prädiktorenanalyse und therapeutische Behandlungsstrategien.”